© Slawomir Mscisz 2018

Kontakt

Slawomir Mscisz

Am Mühlberg 17 90559 Burgthann Deutschland/ Germany t: +49 173 3524360 e: slawomir.mscisz@gmail.com fb: slawomir.mscisz

Foto: Iwona Lompart

CURRICULUM VITAE

Sławomir Mścisz

Geboren am 30.07.1973 in Przeworsk/ Polen
Slawomir Mscisz, geboren in Polens südöstlicher Stadt Przeworsk, erhielt seine erste Schlagzeug- und Marimba - Ausbildung im Alter von 16 Jahren. Als wegweisend bezeichnet er sein Studium an der Hochschule für Musik in Krakau in der Klasse von Stanislaw Welanyk. Nach 1998 setzte er die vielfältige Ausbildung in den Hochschulen Nürnberg, Würzburg und Amsterdam fort. Mscisz ist Preisträger des Penderecki- Wettbewerbs in Krakow, des IHK Wettbewerbs und des Mozart-Wettbewerbs in Nürnberg. Als Solist und Kammermusiker nahm er bei zahlreichen Festivals teil, wie z.B: Stevens Marimba Competition und Festival – USA, Maggio Musicale de Florention – Italien, New Musik Marathon – Prag, Melos Etos Festival – Bratislawa und den Kassler Musiktagen. Sein künstlerischer Werdegang spiegelt sich auf den zwei von ihm eingespielten CDs: Bach 2003 und Marimba Classica mit den Ensembles des Marimba Festiva Association. In den letzten Jahren widmet sich Slawomir Mscisz auch pädagogischen Aufgaben. Dazu gehört u.a. die Lehrtätigkeit in der Städtischen Musikschule Bamberg, Berufsfachschule für Musik MUSICATION und die Mitwirkung beim Projekt „Wachsen mit Musik“, in welcher die Marimba Kindern und Jugendlichen in konzertanter Form nah gebracht wird. Slawomir Mscisz ist Initiator und Gründer des internationalen Vereins Marimba Festiva Association mit dem Ziel,  die Marimba im klassischen Kultur- und Konzertleben fest zu verankern. Damit verbunden sind die Internationalen Marimba Festiva Wettbewerbe,  die in Bamberg stattfinden, sowie Marimba Seminare und Masterclasses, die mittlerweile europaweit ausgetragen werden. Slawomir Mscisz, born in Poland's southeastern town of Przeworsk, received his first drums and marimba training at the age of 16. He describes his studies as groundbreaking at the Conservatorium for music in Cracow in the class of Stanislaw Welanyk. After 1998 he continued the manifold training in the universities of Nuremberg, Würzburg and Amsterdam. Mscisz is the winner of the Penderecki competition in Krakow, the IHK competition and the Mozart competition in Nuremberg. As a soloist and chamber musician he participated in numerous festivals, such as: Stevens Marimba Competition and Festival – USA, Maggio Musicale de florention – Italy, new music Marathon – Prague, Melos Etos Festival – Bratislava. His artistic career is reflected in the two CDs he played: Bach 2003 and Marimba Classica with the ensembles of the marimba Festiva Association. In recent years Slawomir Mscisz is dedicated to the pedagogical tasks. This includes education actives in the High Schools Bamberg und in Nuremberg, among other things, the participation in the project "Growing with music" in which the marimba children and adolescents are brought close to concert form. Slawomir Mscisz is tchairman, nitiator and founder of the international project Marimba Festiva Association with the aim of firmly anchoring marimba in classical, cultural and concert life.
Tabellarischer Lebenslauf Pressefoto (kleine Auflösung) Pressefoto (große Auflösung)

2. Februar 2019 -  Jurymitglied des Marimba- und Percussionwettbewerbs in Kecskemet  - Ungarn

Upcoming Events

Fotos: Iwona Lompart